diamantportal

Schmuck Ratgeber

Möchte man mit seinem Partner den Bund fürs Leben eingehen, ist der Ehering eines der wichtigsten Themen, die besprochen werden müssen, bevor es ans Heiraten geht. Doch wie wählt man den richtigen Ring aus, den man ein Leben lang trägt?

Eheringe haben ein 3000 Jahre alte Tradition, die auch heute immer noch praktiziert wird, nur die das Aussehen hat sich seit damals verändert.

Weiterlesen...

Wer bei Armbänder für Herren an funkelnde Panzerbänder aus Gold denkt, liegt in letzter und auch in künftiger Zeit ziemlich daneben. Herrenschmuck ist vielfältig geworden.
Der Modetrend favorisiert seit diesem Jahr Schmuck mit Natur- oder Ethnotouch. Auf diesem Gebiet haben sich Designer regelrecht ausgetobt und eine Fülle von wunderschönen Kreationen hingezaubert, die unter der Hemdmanschette eine ebenso gute Figur machen, wie in Nachbarschaft des Sweatshirtärmels.

Weiterlesen...

In Ägypten wurden bereits im 14. Jhd. v. Chr. Sonnen- und Wasseruhren genutzt. Letzere hatten den Vorteil auch bei dunklem Himmel die Zeit zu verraten. Aus dem nahen Osten gelang im 1. Jhd. v. Chr. die Kenntnis der Uhrtechnik nach Griechenland. Die Möglichkeit der festgelegten Zeitbestimmung erleichterte den zunehmenden Warenaustausch und regelte Redezeiten vor Gericht. Ab 900 n. Chr. nutzte das Mittelalter Kerzenuhren, deren definierte Größen in einem exakten Zeitraum herab brannten. Offen ist, wann die erste mechanische Uhr entstand. Ein Uhrmacher wird auf einer alten Rechnung des Klosters Beaulieu aus dem Jahr 1269 erwähnt.

Weiterlesen...

Die Geschichte der Armbänder lässt sich bis in die Altsteinzeit zurückführen. Schon damals waren Armbänder sehr beliebt und ein Zeichen für Schönheit und Reichtum. Zur Herstellung von Armbändern werden meistens hochwertige Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin verwendet. Darüber hinaus werden häufig auch Diamanten und andere Edelsteine benutzt, um das Armband noch schöner und funkelnder aussehen zu lassen.

Heutzutage gibt es Armschmuck in vielen verschiedenen Stilrichtungen und Preisklassen. Ob Modeschmuck oder hochwertiger Designerschmuck mit Diamanten- das Angebot ist nahezu unbegrenzt.

Weiterlesen...

Seit uralten Zeiten haben die Menschen das bestreben, Zeit zu messen. Anhand der Geschichte der Uhren kann man die Entwicklung der Völker beobachten. Sonnenuhren sind die ältesten überlieferten Instrumente zur Zeitmessung, denen die Wasseruhr folgte, bei der Wasser ständig entweder ein- oder ausfloss und der Betrachter am Wasserstand unabhängig vom Tageslicht die Uhrzeit ablesen konnte.
Mit der Ausbreitung der Römer im europäischen Raum wurde die Anwendung von Sonnen- und Wasseruhren bald weit verbreitet.
Die Erfindung der Hemmung, welche in der Uhr die Verbindung zwischen dem Gangregler und dem Räderwerk ermöglicht, trug im Mittelalter zur Entwicklung der mechanischen Uhr bei.

Weiterlesen...

Ein Anhänger ist ein Schmuckstück, das wahlweise an ein bereits vorhandenes Grundelement angehängt werden kann. Dafür eignen sich Ketten, Armbänder und Ohrringe.
Die Geschichte der Anhänger als Schmuck geht bis in die Altsteinzeit zurück. Funde aus der Steinzeit belegen, dass Menschen sich Ketten mit Muscheln- und Schneckengehäusen gefertigt haben.
So alt die Geschichte der Anhänger ist, so viele verschiedene Materialien finden bei der Herstellung von Anhängern seit jeher Verwendung. Es eignen sich verschiedene Edelmetalle wie z.B. Gold und Silber und andere Metalle wie Edelstahl, zudem Kunststoff, Diamanten und Edelsteine aber auch Plastik, Holz, Horn, Muscheln und vieles mehr.

Weiterlesen...

Die Geschichte der Ohrstecker geht zurück bis zur Mongolei, wo schon ca. 6000 Jahre v. Chr. Ohrstecker getragen wurden, im alten Ägypten wurden diese ab ca. 1550 v. Chr. Populär.
Eingeführt in die allgemeine Gesellschaft wurden Ohrstecker erst Anfang des 19. Jh., sie werden heute von Frauen und von Männern getragen.
Als Material eignen sich viele verschiedene Materialien, die gängigsten unserer heutigen Gesellschaft sind dabei Gold, Silber und andere Edelmetalle, oft auch in Verbindung mit Diamanten und Edelsteinen.

Weiterlesen...

Als Gravur bezeichnet man Materialabtragungen, durch die eine dreidimensionale vorgegebene Optik erzielt werden soll. So kann der Vergolder Ornamente oder Schriften in Ringe und Armbänder einbringen. Ein Beispiel dafür sind die Eheringe, bei denen auf der Innenseite die Namen des Brautpaars und das Datum der Hochzeit eingefräst werden.

Die Gravur hat schon eine lange Tradition. Einen ersten Boom erlebte sie mit den Siegelringen vergangener Jahrhunderte. Dort arbeitete man noch mit der Hand und einfachen Werkzeugen. Der Vergolder und Goldschmied mussten ein hohes Maß an Fingerfertigkeit mitbringen, um dem Wunsch der Herzoge und Könige nach Ringen mit Schriften oder ihrem Wappen nachkommen zu können. Auch die Ornamente der Kronen sind Vorläufer der modernen Gravur.

Weiterlesen...

schmuck diamanten ring Modeschmuck wurde im 19. Jahrhundert modern. Zu dieser Zeit entdeckte man die Möglichkeiten, die preisgünstige Materialien für die Herstellung von Schmuck bieten. Mit dieser Entdeckung begann die Geschichte des Modeschmucks. Modeschmuck war von dieser Zeit an in allen gesellschaftlichen Schichten anerkannt. Sein Vorteil ist, dass die schnelle und günstige Herstellung die ständige Anpassung an den gerade vorherrschenden Trend ermöglicht. Für die gerade angesagte Mode, wie sie zum Beispiel als Haute Couture in der international bekannten Zeitschrift "Harper's Bazaar" erscheint, gibt es damit immer auch sehr gut passende Ringe und Ketten zu kaufen.

Weiterlesen...

diamant collierEine schöne Halskette verleiht jeder Abendgarderobe etwas Besonderes. Dabei ist wichtig, dass der ausgewählte Schmuck sich zur Kleidung harmonisch verhält. Darüber hinaus fallen auch Material und Verarbeitung ins Gewicht, wenn es darum geht, zu besonderen Anlässen zu glänzen.

Die Geschichte der Ketten ist lang und zieht sich durch alle Kulturen und Zeiten hindurch. In europäischen Breiten haben sich Materialien wie Gold und Silber durchgesetzt und gelten nunmehr als besonders stilvoll. Je nachdem wie rein und hochwertig diese Edelmetalle sind, desto teurer sind sie in der Anschaffung. Neben Gold und Silber haben sich in den vergangenen Jahren auch Bronze, Titan und Stahl etablieren können.

Weiterlesen...

schmuck diamant ringEin schöner Ring verleiht jeder Hand ein edles Aussehen. Während die Geschichte der Ketten und Ringe durch alle Kulturen und Zeiten hindurch reicht und neuerdings gerade ausgefallene Ringe aus Naturmaterialien oder buntem Plastik sehr modern sind, so hat sich der schlichte Handschmuck aus Edelmetallen wie Gold und Silber durch alle Zeiten hindurch bewähren können und überhaupt nicht an Attraktivität eingebüßt.

Weiterlesen...

Seite 2 von 3

Ratgeber

inhorgenta-schmuck-messeWas ist die Inhorgenta? Diese Frage stellen sich viele Menschen, wenn sie das erste Mal auf die weltweit bekannte und beliebte Messe in München stoßen. Ausnahmen stellen eindeutig Juweliere aus aller Welt dar. Allerdings ist die Frage der Fragen schnell beantwortet.
mehr...
Anfang Dezember stellte das angesagte Schmuckunternehmen Thoma Sabo seine neuesten Stücke vor. Der hochwertige Silberschmuck mit seinem ausgefeilten Design gilt bei Promis als unverzichtbares Accessoire. mehr...
schmuck-reinigen-schmuck-reinigungAuch Ringe können dreckig werden. Ein verregnetes Fußballspiel und schon ist der Ehering voller Schlamm. Bei einem teuren Stück ist es zu empfehlen, diesen zum Juwelier zu bringen. Er verfügt über professionelles Gerät und lässt ihn mit einem Ultraschall-Bad wieder wie neu aussehen.
mehr...
schmuck-faelschung-erkennungsmerkmaleEine Fälschung ist ein teures Vergnügen. Oft glauben Käufer, eine Wertanlage in ihrem Tresor liegen zu haben. Da in letzter Zeit die Goldpreise enorm gestiegen sind, kommt ein Verkauf in Betracht. Wie groß muss die Enttäuschung sein, wenn sich das Schmuckstück als Fälschung herausstellt?
mehr...
schmuckallergie-allergie-gegen-schmuckManche Schmuckstücke rufen Allergien hervor. Dann ist guter Rat teuer, wenn der Ring vom Partner untragbar ist. Zuerst sollte das Material des Schmuckstücks bestimmt werden. Eine Allergie ist häufig die Ursache mangelnder Qualität. Meistens handelt es sich bei dem verwendeten Material um Nickel, das eine Art Ersatz für Silber ist.
mehr...

Extrem hoher Anstieg der Schmuckpreise hält im Dezember an

Der amerikanische Index der Einzelhandelspreise (CPI) für Schmuck stieg im Dezember 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf 181,9 Punkte, der höchste Wert der jemals in diesem Monat erreicht wurde.
Weiterlesen

Harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Der Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate (FNC) schlägt eine Geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren vor.
Am Ende einer dreistündigen erhitzten Debatte verabschiedet der FNC ein Gesetz, das harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)...
Weiterlesen

Steinmetz plant Börsengang der Diamantenmine in Sierra Leone

In der Hoffnung 600 Millionen US$ einzubringen, um Minenoperationen auszuweiten.

Die Beny Steinmetz Gruppe (BSG) plant den Börsengang ihrer Diamantenmine in Sierra Leone an der Hong Kong Börse, berichtet die Financial Times.
Weiterlesen

Tiffany verhandelt über Einzug auf dem indischen Markt

Der Juwelier plant den Aufbau eines 51-Prozent-Jointventures mit Schauspielerin Reena Wadhwa.
Tiffany & Co. steht kurz davor, eine Partnerschaft aufzubauen, um dem indischen Markt beizutreten, berichtete die Economic Times.
Weiterlesen

Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum zieht um

Es soll künftig 1.000 Quadratmeter in der Nähe der israelischen Börse beziehen.
Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum wird voraussichtlich größere Quartiere in der Nähe der israelischen Diamantenbörse beziehen, bestätigten Pressesprecher aus dem Umfeld des Projektes.
Weiterlesen

diamanten-kaufen