diamantportal
paris-hilton-sandy-schmuckdesignerin-schmuck-juwelenGenau so ist es gekommen. Paris Hilton und Sandy von Oliver Pocher haben nun für sich den Schmuck  entdeckt. Ganz neu ist die Idee ja nicht gerade, denn vor ihnen hatte ja auch schon Barbara Becker und Jenny Elvers- Elbertshagen, um nur ein paar Namen zu nennen, erkannt, dass man aus vielen Materialien auch Schmuck  machen kann.

Wenn es auch nicht gerade Bulgari ist, so macht doch der Gang über den roten Teppich mehr Sinn als Schmuckdesigner, als wenn alle sagen: Da kommt doch die Party- Maus oder die reiche Erbin. Zugegeben, Geschäftssinn entwickeln schon beide. Im Moment ist es absolut in, wenn man sich in prominenten Kreisen "Schmuckdesignerin" nennt. Paris hat dabei schon rechtzeitig erkannt, dass auch Hunde am Jet Set Leben teilnehmen wollen und entwarf Juwelen-Kreationen für Hunde. Seitdem wurde sie auch nie gebissen.

Extrem hoher Anstieg der Schmuckpreise hält im Dezember an

Der amerikanische Index der Einzelhandelspreise (CPI) für Schmuck  stieg im Dezember 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf 181,9 Punkte, der höchste Wert der jemals in diesem Monat erreicht wurde.
Weiterlesen

Harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Der Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate (FNC) schlägt eine Geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren vor.
Am Ende einer dreistündigen erhitzten Debatte verabschiedet der FNC ein Gesetz, das harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)...
Weiterlesen

Steinmetz plant Börsengang der Diamantenmine in Sierra Leone

In der Hoffnung 600 Millionen US$ einzubringen, um Minenoperationen auszuweiten.

Die Beny Steinmetz Gruppe (BSG) plant den Börsengang ihrer Diamantenmine in Sierra Leone an der Hong Kong Börse, berichtet die Financial Times.
Weiterlesen

Tiffany verhandelt über Einzug auf dem indischen Markt

Der Juwelier plant den Aufbau eines 51-Prozent-Jointventures mit Schauspielerin Reena Wadhwa.
Tiffany & Co. steht kurz davor, eine Partnerschaft aufzubauen, um dem indischen Markt beizutreten, berichtete die Economic Times.
Weiterlesen

Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum zieht um

Es soll künftig 1.000 Quadratmeter in der Nähe der israelischen Börse beziehen.
Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum wird voraussichtlich größere Quartiere in der Nähe der israelischen Diamantenbörse beziehen, bestätigten Pressesprecher aus dem Umfeld des Projektes.
Weiterlesen

diamanten-kaufen