diamantportal
Die teuersten Immobilien der Welt bewegen sich in einem Preissektor, der für "Normalbürger" unvorstellbar ist. Die zehn teuersten Immobilien weltweit bewegen sich in einem Bereich von 95 Millionen bis hin zu 38 Millionen US-Dollar und verteilen sich über den ganzen Erdball.

Platz 10 bis 4 in den Top Ten der teuersten Immobilien

In den USA steht das "Schnäppchen" unter den hochwertigen Immobilien, denn mit 95 Millionen ist das Anwesen in Bridgehampton - New York das günstigste Anwesen und belegt somit Platz 10. Der Besitzer Gilbert Haroche hat das große Los beim Kauf der Immobilie gezogen, denn er erwarb es für lediglich 6,7 Millionen US-Dollar.
Halis Toprak ist der Besitzer des Anwesens auf Platz 9, welches sich in London - Hampstead befindet, und einen Wert von 99 Millionen US-Dollar aufweisen kann.
Platz 8 befindet sich in der Hauptstadt der Türkei, in Istanbul. Die unvergleichliche Lage des 3000 qm² großen und 100 Millionen schweren Anwesens direkt an einem Fluss macht den besonderen Charme aus und lädt zum Träumen ein!
Mit Platz 7 führt die Reise nach Russland, wo in unmittelbarer Nähe des Moskauer Stadtzentrums eine Oase der Ruhe in idyllischer Lage vorzufinden ist, mit einem Wert von 100 Millionen US Dollar.
Mit einem Wert von ebenfalls 100 Millionen US-Dollar besitzt Joel Horowitz nicht nur das Anwesen auf Platz 6, welches sich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in Nevada - Lake Tahoe befindet, sondern auch ein eigenes Kino im Inneren des herrschaftlichen Hauses.
Ein großer Preissprung tut sich zu Platz 5 auf, denn mit einem Wert von125 Millionen erwarb Donald Trump in Palm Beach - Florida ein Traumanwesen in einer Zwangsversteigerung für läppische 41,25 Millionen US-Dollar.
Ebenfalls in den USA, in Aspen - Colorado, befindet sich das ehemalige Domizil von Prinz Bandar bin Sultan bin Abdul Aziz. Kostenpunkt: 135 Millionen US-Dollar.

Die absoluten Spitzenreiter der teuersten Immobilien

Platz 3 führt nach Rumänien, genauer gesagt nach Brasov, wo das 135 Millionen teure Traumschloss, das jedem König gerecht würde, steht, welches Dominic Habsburg sein Eigen nennt.
Wie Queen Elisabeth kann man sich im zweitteuersten Anwesen der Welt fühlen, welches sich in England in Windlesham - Surrey befindet. Die 138 Millionen teure Immobilie befindet sich im Besitz von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai.
Der absolute Spitzenreiter mit 165 Millionen US-Dollar befindet sich in der Gegend der Reichen und Schönen in Beverly Hills - Kalifornien. Es diente bereits als Filmkulisse für Kassenschlager wie "Bodyguard" oder auch "Der Pate" und verfügt sogar über eine hauseigene Discothek.

Extrem hoher Anstieg der Schmuckpreise hält im Dezember an

Der amerikanische Index der Einzelhandelspreise (CPI) für Schmuck  stieg im Dezember 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf 181,9 Punkte, der höchste Wert der jemals in diesem Monat erreicht wurde.
Weiterlesen

Harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Der Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate (FNC) schlägt eine Geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren vor.
Am Ende einer dreistündigen erhitzten Debatte verabschiedet der FNC ein Gesetz, das harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)...
Weiterlesen

Steinmetz plant Börsengang der Diamantenmine in Sierra Leone

In der Hoffnung 600 Millionen US$ einzubringen, um Minenoperationen auszuweiten.

Die Beny Steinmetz Gruppe (BSG) plant den Börsengang ihrer Diamantenmine in Sierra Leone an der Hong Kong Börse, berichtet die Financial Times.
Weiterlesen

Tiffany verhandelt über Einzug auf dem indischen Markt

Der Juwelier plant den Aufbau eines 51-Prozent-Jointventures mit Schauspielerin Reena Wadhwa.
Tiffany & Co. steht kurz davor, eine Partnerschaft aufzubauen, um dem indischen Markt beizutreten, berichtete die Economic Times.
Weiterlesen

Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum zieht um

Es soll künftig 1.000 Quadratmeter in der Nähe der israelischen Börse beziehen.
Das Harry Oppenheimer Diamantenmuseum wird voraussichtlich größere Quartiere in der Nähe der israelischen Diamantenbörse beziehen, bestätigten Pressesprecher aus dem Umfeld des Projektes.
Weiterlesen

diamanten-kaufen