diamantportal

Edelmetalle

schmuckpreise dezemberDer amerikanische Index der Einzelhandelspreise (CPI) für Schmuck stieg im Dezember 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf 181,9 Punkte, der höchste Wert der jemals in diesem Monat erreicht wurde.

Weiterlesen...

schmuckfaelscher vereinigten arabischen emiratenDer Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate (FNC) schlägt eine Geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren vor.
Am Ende einer dreistündigen erhitzten Debatte verabschiedet der FNC ein Gesetz, das harte Strafen für Schmuckfälscher in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vorsieht.

Weiterlesen...

US-VerbraucherDer 'Consumer Confidence Index' (CCI, Index für das Verbrauchervertrauen) des unabhängigen Forschungsinstituts 'The Conference Board' stieg um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 64,5 Punkte für den Monat Dezember 2011.

Weiterlesen...

kate-middeltonDie Herzogin von Cambridge zeigte sich zu Weihnachten mit grünen Amethyst-Ohrringen von Kiki McDonough, als sie einige Bürger begrüßte, die es sich am Weihnachtstag nicht nehmen ließen "Englands Sweetheart" vor der berühmten St. Mary Magdalene Kirche, persönliche Weihnachtsgrüße zu übermitteln.

Weiterlesen...

goldabbau-rumaenienRosia Montana ist der Name der Gemeinde, die Rumänien momentan Hoffnungen auf einen wahren Gold-Regen macht. In dem beschaulichen Ort in einem Tal am Ende der Westkaparten sollen unter der Erde an die 300 Tonnen Gold und bis zu 1500 Tonnen Silber vorhanden sein. Insgesamt sollen die Edelmetalle einen Gesamtwert von 17 Milliarden Euro besitzen. Da wundert es einen nicht, dass sich der Präsident selbst ein Bild von der Lage verschafft. Denn so groß das Goldvorkommen und das Silbervorkommen in dieser Region auch sind, wären auch die Schäden, die entstünden wenn angefangen würde mittels Wegsprengung der Berge und Zyanid an die Edelmetalle heranzukommen.

Weiterlesen...

Am 14. April 1912 sank nach Kollision mit einem Eisberg im Atlantik das wohl berühmteste Schiff aller Zeiten: die Titanic. Jetzt wurde der Schmuck einer der wenigen Überlebenden des Schiffsunglücks in Dänemark gestohlen. Die Preziose, eine Halskette im Wert von rund 14.000 Euro, wurde aus einer Wanderausstellung entwendet, die im Vergnügungsviertel Tivoli in Kopenhagen Station machte. Nach Angaben eines Sprechers des Tivoli wurde die Alarmanlage während des Diebstahls nicht ausgelöst.

Weiterlesen...

Barrick Gold aus Kanada wird expandieren. Der weltgrößte Goldproduzent will mit einem Investitionsvolumen von 12 Mrd. Dollar in Chile sein Geschäft ausbauen.

Igor González, Präsident der Barrick, gab in Toronto bekannt, dass nun 50% mehr Finanzmittel ins "Pascua Lama"-Projekt investiert werden. Insgesamt handelt es sich um 5 Mrd. Dollar, von denen 40% bereits geflossen sind, so die chilenischen Zeitung "La Tercera".
Das Projekt ist gewaltig - es erstreckt sich bis Argentinien. Im dritten Quartal 2011 soll mit den Bodenarbeiten der zukünftigen Goldmine begonnen werden.
Nach Angaben des Produzenten erwarte man eine Produktion von 800 Tsd. Bis 850 Tsd. Unzen Gold innerhalb der ersten fünf Betriebsjahre.

Weiterlesen...

Spannende Treffer, multiple Adern und Gehalte zwischen 1 und knapp über 100 Gramm Gold pro Tonne. So beschreibt Minenbesitzerin Antioquia Gold ihre neuen Goldfunde in Kolumbien. Ob und in welchem Umfang die Funde und die komplette Mine insgesamt ausgebeutet werden, steht laut einem Unternehmenssprecher noch nicht fest. Die Goldlagerstätte liegt auf dem großen Minenprojet Cisneros von Antioquia Gold in der Region Guayabito.

Bislang konnte sich die Geschäftsleitung des Unternehmens aus Calgary in der kanadischen Provinz Alberta nicht entscheiden mit der Ausbeutung des Minengeländes zu beginnen. Die neuen vielversprechenden Funde könnten daran etwas ändern und eine Entscheidung zu Gunsten eines Abbaus beschleunigen.

Weiterlesen...

Das amerikanische Bergungsunternehmen Odyssey Marine Exploration, das durch den Fund von 17 Tonnen Gold in einem gesunkenen spanischen Kriegsschiff bekannt geworden war, vermeldet nun einen weiteren Fund: das Wrack der S.S. Gairsoppa mit 240 Tonnen Silber an Bord.

Das britische Handelsschiff S.S. Gairsoppa war während des 1. Weltkriegs von deutschen U-Booten versenkt worden. Es galt lange als verschollen, bis Odyssey Marine Exploration die Spur des Schiffes zuerst von einem gecharterten russischen Schiff aus und anschließend mit einem eigens dafür vorgesehenen Tiefseeroboter aufnahm. Das Schiff wurde gefunden und konnte zweifelsfrei identifiziert werden.

Weiterlesen...

Der Goldpreis, der in den letzten Monaten unablässig angestiegen ist, scheint ein vorläufiges Ende seines Höhenfluges erreicht zu haben. Nachdem er noch Anfang September kurz vor der 2000-Dollar-Marke stand, sank der Preis für eine Unze Feingold letzten Freitag auf nur noch 1635 Dollar, ein Einbruch von über 100 Dollar innerhalb eines Tages und ein Wochenminus von annähernd neun Prozent. Dies markiert den größten Absturz des Goldpreises seit August 2008.

Weiterlesen...

Nur ein seriöser Goldankäufer schützt vor Verlusten durch betrügerische Geschäftspraktiken.

Goldankauf ist Vertrauenssache. Leider rechtfertigen nicht alle Goldankäufer das in Sie gesetzte Vertrauen. Nicht selten gehören betrügerische Methoden leider zu den Geschäftsgebaren. Nur ein seriöser Goldankäufer bietet die Sicherheit, für das wertvolle Gold einen fairen Preis zu erhalten.

Die Möglichkeiten, ehrliche Goldbesitzer beim Ankauf zu übervorteilen, sind vielfältig. Eine oft angewandte betrügerische Praxis besteht in der bewussten Fehleichung der Goldwaagen. Selbst kleine Abweichungen können beim hohen Materialwert von Gold zu deutlichen Preisunterscheiden und damit zum Geldverlust des Verkäufers führen. Dem gutgläubigen Verkäufer werden die Abweichungen dann mit einem niedrigeren als dem tatsächlichen Reinheitsgehalt der Münze oder des Barrens erklärt.

Weiterlesen...

diamanten-kaufen